Die Zukunftskonferenz (future search conference)

Zukunft gemeinsam gestalten

In einer Zukunftskonferenz planen und entwickeln 30 bis 150 Personen in einer vorgegebenen Struktur – möglichst in interdisziplinärer Zusammensetzung – ihre gemeinsame Zukunft. In mehreren Prozessschritten analysiert die Gruppe ihre Vergangenheit sowie die äussere und innere Situation der gegenwärtigen Realität. Die Teilnehmer  entwerfen ein gemeinsames  Zukunftsbild und finden gemeinsame Ziele.  Abschliessend definieren Sie Projekte und Maßnahmen für die Umsetzung.

Roland Schön + Partner setzt die Zukunftskonferenz vorwiegend als Auftaktveranstaltung zur gemeinsamen Kreation einer neuen Zukunft (Vision) ein.

Nutzen einer Zukunftskonferenz 

Beispielhafte Projekte aus unserer Praxis: