Großgruppenwerkstätten

Strategische Veränderungen in Echtzeit

"Die beste Möglichkeit die Zukunft vorauszusagen, ist sie zu schaffen" 
(Peter F. Drucker)

Wenn es um Zukunft und Veränderung geht, brauchen wir heute effiziente Methoden, um viele Mitarbeiter gleichzeitig zu mobilisieren. Seit vielen Jahren setzen wir daher die folgenden Großgruppen-Werkstätten ein, je nach Größe und Bedarf der Organisation.

Durch die intensiven Dialogprozesse dieser Großgruppen-Methoden sind außerordentlich gute Ergebnisse erzielbar. Dies belegen die von uns durchgeführten Projekte: z.B. Grammer AG, BKK Mittelhessen, Creavis GmbH (Degussa-Hüls-Gruppe), Sancura BKK, HÖB Hamburg, Novem Car Interior Design sowie bei zahlreichen Nonprofit-Organisationen sowie Städten und Regionen (z.B. Wirtschafts-Zukunftskonferenz Hesselberg).